Sandra

Sandra

Wie das Leben so spielt haben wir beide uns im Frühling 2008 mehr oder weniger durch Zufall getroffen und uns auf den ersten Blick ineinander verliebt. Auf unseren ersten Wochenendausflügen und Reisen haben wir bald herausgefunden dass es nicht ganz einfach ist im Voraus eine geeignete Unterkunft für Menschen im Rollstuhl die nicht aufstehen können zu finden.

 

Patrick

Patrick


Wie sind wir darauf gekommen www.reisenimrolli.ch zu gründen...

Unsere erste gemeinsame Reise sollte uns übers Wochenende in die Berge führen. So suchten wir uns natürlich zuvor ein geeignetes Hotel. Wir stellten uns das leichter vor als es dann war. Auch wenn bei der Hotelbeschreibung steht das es ein Behindertengerechtes Zimmer gibt, so ist das nicht wirklich immer so. Das wurde uns nach der Ankunft ziemlich schnell klar. Es gibt viele verschiedene Handicaps. Klar, einige die auf einen Rollstuhl angewiesen sind können doch noch aufstehen und ein paar Schritte gehen. Dann ist ein Zimmer welches nicht so perfekt ist auch zu meistern und kein so großes Problem. Ich bin Querschnittsgelähmt TH6 Komplett und kann keinen Schritt gehen. Also bin ich darauf angewiesen das wenigstens Halterungen an den Toiletten oder der Dusche sind. Im Internet haben wir schnell herausgefunden dass es nicht ganz einfach ist Beschreibungen zu den sogenannt Behindertengerechten Zimmern zu finden. Darum ist reisenimrolli.ch entstanden.

Wir freuen uns wenn Sie uns mithelfen diese Seite mit noch mehr Leben zu füllen. Schicken Sie uns einfach ihren Urlaubs/ Reisebericht mit Fotos von den Zimmern, den Hotels. Wir werden sie dann hier veröffentlichen damit nach und nach eine immer grössere Plattform entsteht.